Aktuelle Medienmitteilungen von Roter Hahn

Die Veröffentlichung der Bilder im Zusammenhang mit Roter Hahn ist kostenlos und ausdrücklich erlaubt. Bei anderer gewerblicher Verwendung ist die Genehmigung bei forte pr gmbh einzuholen. Sie finden nicht das gewünschte Bild? Dann freuen wir uns über Ihre Kontaktaufnahme.

  • Mit dem Angebot von Ferienwohnungen in über 1‘600 Bauernhöfen in Höhenlagen zwischen 200 und 1‘900 Metern trägt der «Roter Hahn» den vielen Welten und bäuerlichen Traditionen des Südtirols Rechnung. Kürzlich wurden einige neue Bauernhöfe mit Ferienwohnungen neu ins Portfolio aufgenommen – von neu renovierten, stilvollen Hideaways über idyllische Rückzugsorte bis hin zu traditionellen Höfen für die ganze Familie. Ein «Urlaub

  • Christine ©arminhuber

    Das Südtirol bietet eine Fülle von Landschaften, wie sie in Europa unvergleichlich ist. Mit dem Angebot von über 1‘600 Bauernhöfen in Höhenlagen zwischen 200 und 1‘900 Metern trägt der «Roter Hahn» den vielen Welten und bäuerlichen Traditionen Rechnung. Von der geographischen Lage und dem sonnigen Klima verwöhnt, wachsen auf den Feldern und in den Bauerngärten herrliches Obst, gesundes Gemüse und

  • Bei «Urlaub auf dem Bauernhof» werden kuschelige Zimmer und gemütliche Ferienwohnungen in Südtirol vermietet. Einzigartige Möglichkeiten, die bäuerliche Tradition, Naturverbundenheit und liebevolle Gastfreundschaft hautnah zu erleben. Wer beim Stichwort Bauernhof aber nur an ein altehrwürdiges Haus mit Viehstall denkt, greift viel zu kurz: Viele Unterkünfte bestechen durch ihre interessante moderne Architektur, hochwertigen Materialien, zahlreichen luxuriösen Annehmlichkeiten, einem erlesenen Interieur und

  • © kristplonerhof

    Unter der Dachmarke «Roter Hahn» werden gemütliche und stilvolle Ferienwohnungen in allen Höhenlagen vermietet. Solche Ferienobjekte auf Bauernhöfen, mitten in der Natur und abseits der touristischen Trampelpfade, liegen mehr denn je im Trend. Einzigartige bäuerliche Gastlichkeit sowie der unnachahmliche Geschmack der frischen Produkte vom eignen Hof versprechen genussvolle Ferien. Unter der Dachmarke «Roter Hahn» werden charmante Ferienwohnungen mit Atmosphäre in

  • Unter der Dachmarke «Roter Hahn» macht der Südtiroler Bauernbund bäuerliche Kultur in unglaublicher Vielfalt erlebbar. Bei einem «Urlaub auf dem Bauernhof» muss zudem niemand auf den sommerlichen Badespass verzichten. Bei den Bauernhöfen von Roter Hahn muss im Sommer nicht auf eine Erfrischung im kühlen Nass verzichtet werden: Derzeit gibt es fast 150 ländliche Domizile mit Swimmingpool, Naturbadeteich oder Kneipp-Anlage unter

  • In höchsten Höhenlagen der Alpen in eine Welt der Ruhe eintauchen und einfach nur geniessen und entspannen. Auf den Höfen des Roten Hahns, der Dachorganisation für Urlaub auf dem Bauernhof im Südtirol, finden Gäste Freiraum, familiäre Atmosphäre und Bauernhoferlebnisse allererster Güte. Ferien in der Abgeschiedenheit und an sicheren Orten fernab vom Alltag sind in der aktuellen Situation gesuchter denn je.

  • Wo «Wellness» noch «Wohlbefinden» heisst und auch noch mit Naturerlebnissen- und Weisheiten zu tun hat. Teilen darf man dieses Wohlgefühl mit anderen Menschen, man muss aber nicht. Klingt aussergewöhnlich und einzigartig. Genau das ist es auch. Wer erwartet eine private Wohlfühloase auf dem Bauernhof. Die Südtiroler Höfe des Roten Hahns sind einmal mehr für eine überaus angenehme Überraschung gut. Zudem

  • Südtirol bietet vielseitige Skialternativen. Die Bauernhöfe des Roten Hahns erweisen sich einmal mehr als optimaler Ausgangspunkt für solche Wintersportabenteuer. Neben den allseits bekannten Klassikern werden auch ausgefallenere, teils actionreiche Sportarten angeboten. Südtirol bietet zahlreiche Möglichkeiten zum Ski- und Snowboardfahren, das ist weithin bekannt. Noch besser lässt sich die Winterlandschaft jedoch bei einer Skitour, beim Langlaufen oder während einer Schneeschuhwanderung erkunden

  • In der Adventszeit setzt sich das Südtirol weihnachtlich in Szene. Traditionelles Handwerk, lokaler Gaumenschmaus, besinnliche Musik – dies alles und vieles mehr bieten die kleinen Weihnachtsmärkte im Südtirol. Ein Aufenthalt auf einem der Ferienhöfe des Roten Hahns ist die perfekte Ergänzung dazu. Mit weissen Lichtern geschmückt erstrahlen die Plätze, Strassen und historischen Gassen in weihnachtlichem Glanz; verlockende Düfte ziehen die

  • Beim Roten Hahn wird Qualität grossgeschrieben. Für die Produkte vom Bauern werden fast ausschliesslich Zutaten vom eigenen Hof verwendet. Erfüllen sie dieses und einige weitere Kriterien, erhalten sie das Gütesiegel «Roter Hahn». Seit diesem Jahr wird auch Wein mit dem Label ausgezeichnet. Das Südtirol ist bekannt für seine Weine. Vor allem zwei einheimische Rebsorten sind starke Botschafter der Region: der

  • Auf einzigartige Weise verstehen es die Südtiroler, ihre Traditionen zu bewahren und attraktiv zu halten. Das Törggelen lockt jedes Jahr im Herbst viele Gäste ins Südtirol und auch in die Schankbetriebe des Roten Hahns. Der Herbst steht jedoch auch im Zeichen des Erntedankfestes, welches bei den Bauern einen hohen Stellenwert hat. Wenn die Tage kürzer werden und die Blätter sich

  • Die Höfe des Roten Hahns in den Südtiroler Bergen sind optimale Ausgangspunkte für schöne Wanderungen. Oft bieten die Bauern begleitete Touren an, doch auch wer allein unterwegs ist, findet in der Region den richtigen Weg. Wer seine Ferien auf einem der Betriebe des Roten Hahns verbringt, braucht nur die Tür zu öffnen – und schon kann die Tour beginnen. Zwischen

  • Hoch oben unter den Berggipfeln auf und hochgelegenen Bauernhöfen oder in alleinstehenden Ferienhäusern in Südtirol übernachten und in eine Welt der Ruhe eintauchen.  Auf den Höfen des Roten Hahn finden Gäste Erholung in der Stille der Bergwelt. In den Roter Hahn-Betrieben in Südtirol ist der Trend bereits seit längerer Zeit erkennbar. Ferien auf abgelegenen oder hochgelegenen Bauernhöfen, bzw. in freistehenden

  • Im Frühling erwacht die Natur zu neuem Leben. Und auch auf den Bauernhöfen des Roten Hahns in Südtirol kehrt die Betriebsamkeit zurück. Gäste aus aller Welt können jetzt dabei sein, wenn Tierbabys ihre ersten Schritte auf sattgrünen Wiesen wagen und die Kuscheleinheiten der jüngsten Besucher geniessen. Derweil fasziniert die Geschichte des «Apfellandes» die Erwachsenen. Von Kasachstan nach Südtirol Südtirol gilt

  • Unter der Dachmarke „Roter Hahn“ macht der Südtiroler Bauernbund bäuerliche Kultur erlebbar: Landleben in seiner schönsten Form auf rund 1700 authentischen Höfen. Die Bauernhof-Ferien überzeugen durch individuelle Angebote, Erlebbarkeit und Nähe zur Natur. Auch in der Schweiz findet das Konzept Anklang. Auf dem Thalhofer Hof in Latzfons versorgen die Gäste gemeinsam mit dem Bauernpaar Erika und Florian die Tiere. Die